Nenad Janjatović und dr. Lidija Pehar – Das Leben ist Sphinx, die uns jeden Tag vor ein Rätsel stellt

 

Was bleibt übrig, wenn die Medizin stehen bleibt. Das ist die Frage, die sich jeder Mensch stellt. Da geht es nicht nur um die Frage der Gesundheit, sondern auch um die Frage der   Bewusstwerdung. Wir vergessen oft, dass wir das recht zur Wahl haben.  Wie können wir das  erreichen? Durch die  Erkennung der  Signale und der  Simptomatologie der Natur auf dem Weg zum Bewusstsein von ihrer  Reliquienkraft über jede Technologie. Dann durch die Entdeckung der Bedeutung einfacher Wahrheiten, die die Welt geschaffen und behalten haben.  Das Spezifikum des beschriebenen  gibt es nicht  in der Ausschließlichkeit, sondern gerade umgekehrt. 

Im Bewusstsein, dass das Leben ein multidimensionaler Raum ist, wo die Zahl der Dimensionen das Wissen und die Entschlossenheit beim Treffen von Entscheidungen vergrößert.  

Der erste Schritt ist Der Glaube an die eigene Existenz und Bestimmung. Das ist der spirituelle  Aufbau jedes Menschen und der Weg zum Gleichgewicht und zur Ruhe in sich selbst. Der neue Weg des Suchens nach der Wahrheit ist die wahre  Rückwendung zur Natur.   Mit Hilfe von  Elementen, aus denen wir zusammengesetzt sind und von Emotionen, vor denen wir oft weglaufen.