Nenad Janjatović i Edita Kurent – Die Liebe zu sich Selbst

 

Wissen Sie eigentlich, wie wunderbar und einfach Sie sind. Welches Potenzial sie in sich tragen, was für ein Wunder Sie eigentlich sind.

Sie wünschen sich, von den anderen  Menschen geliebt zu werden.

Und welche Beziehung haben Sie zu sich selbst?

Eines Tages werden Sie von allen Menschen gemocht. Und doch haben Sie am nächsten Tag ein Gefühl, dass Sie alle hassen.

Aber wen geht das an?

Wenn Sie   die Liebe,  Freude und das Licht Ihres eigenes Herzens  erspüren werden, wir es Ihnen egal sein. Sie werden im Hier und Jetzt zu leben anfangen. Sie und Ihre Seele sind in diesem Augenblick schon im Einklang mit Ihnen selbst. Deshalb fangen Sie an, sich selbst zu lieben und sich genau so anzunehmen, wie Sie sind. Nur die Beziehung zu sich selbst hat den Einfluss auf unser Befinden und auf unseren Weg zu einem bewussten und glücklichen Alltag. Das Recht auf Glück steht  uns allen zu. Erlauben Sie sich. Sie sind es sich wert. Auf dem Seminar werden wir das Bewusstsein über uns selbst vertiefen. Wer wir wirklich sind, wo wir her kommen und wo wir hin gehen. Schon allein die Tatsache, dass wir hier sind ist ein Wunder. Wenn wir sehen, wie die Natur mit uns zusammen vollkommen ist, wie alles  seine Stelle hat, dann muss uns klar sein, dass auch wir als ein Teilchen des  gesamten Systems an einer genau bestimmten, richtigen Stelle sind.   Unsere Seele hat den Körper, die Eltern, den Lebensort und die Lebenslektionen ausgewählt, um hier auf der Erde so viele Kenntnisse und Erfahrungen  wie möglich sammeln zu können. Alles was wir zu tun haben, ist, der Seele die Erfahrung zu erlauben. Das können wir aber erst dann tun, wenn wir uns von unseren  Ängsten und Zweifeln befreien.  Unbewusst versuchen wir alle von den Lebensherausforderungen und von Dingen, mit denen wir nicht konfrontiert sein möchten,  weg zu laufen. Vielleicht kommt der Tag, wenn wir einfach keine andere Wahl mehr haben werden und alles, was wir dann tun können ist, die Situation nicht mehr zu kontrollieren und sich hinzugeben.  Das ist der Augenblick der Annahme. Durch Übung können wir zu einem solchen Zustand auch bewusst kommen. www.shakti-joga.si

 www.shakti-joga.si