Swami Gyan Nikhil Joshi (Indien) – Schönheit und Jugend mit Ayurveda

31.7.-7.8.

Swami Gyan Nikhil Joshi (Indien) – Schönheit und Jugend mit Ayurveda

Schönheit und Jugend wird damals wie heute ein großer Wert beigemessen, verkörpern sie doch Gesundheit, Kraft und Vitalität. Die Wissenschaft der Verjüngung hat auch im Ayurveda einen hohen Stellenwert und stellt eines der acht Fächer der Ayurvedischen Heilkunde dar, die alle das Ziel haben, die Gesundheit wiederherzustellen oder zu bewahren. Verjüngungstherapien des Ayurveda beinhalten unter anderem Verjüngungsmittel (Rasayanas), die die Zellen erneuern und Tonus, Energie und Immunabwehr stärken, sowie eine Ernährungs-, Lebens- und Verhaltensweise, die mit dem eigenen Dosha oder Konstitutionstypen harmonieren sollte. Auch Meditations- und Atemübungen stellen wichtige Elemente dar, um das seelische, geistige und körperliche Wohlbefinden zu steigern und eine innere und äußere Verjüngung zu bewirken.

Sie lernen in diesem Kurs die einzelnen Elemente der Ayurvedischen Verjüngungstherapien kennen  und erfahren, wie Sie unter Berücksichtigung dieser Aspekte, Ihre jugendliche Kraft und Schönheit bis ins hohe Alter bewahren und  mithilfe Ayurvedischer Methoden und Hilfsmittel Körper, Geist und Seele stärken und straffe, geschmeidige Haut sowie starke Nägel und kraftvolles, gesundes Haar bekommen oder erhalten können.

Kursinhalt:

  • die drei Konstitutionstypen Vata, Pitta, Kapha
  • Eigenschaften der Doshas, Bestimmung des eigenen Dosha, Ausgleich der Doshas im Alltag
  • Ernährung und Ernährungsempfehlungen für die Doshas
  • ayurvedische Meditation, Atemübungen, Entspannungsmethoden
  • Ölmassagen, geeignete Öle und Pflege für die Doshas
  • Methoden der ayurvedischen Verjüngungstherapie:
  • Entgiftung
  • Reinigung
  • Regeneration
  • Vitalisierung
  • Ayurvedische Verjüngungsmittel (Rasayanas)

Swami Nikhil Joshi ist Ayurveda-Gelehrter und vedischer Astrologe und stammt aus Gujarat, Indien. Er verkörpert einen hohen Wissensschatz, der innerhalb seiner ayurvedisch-brahmanischen Familie seit Generationen weitergegeben wird. Darüber hinaus studierte er an der Universität in Jamnagar (Gujarat/Indien). Nach Abschluss seines Studiums konnte er durch die Zusammenarbeit mit vedischen Lehrern und Heilern sowie durch langjährige praktische Erfahrung sein Wissen zu den vedischen Heilmethoden vertiefen und erweitern. Seit 1992 lebt und arbeitet er in Berlin. Unter anderem ist er als Lehrer für Ayurveda in Heilpraktikerschulen tätig, bietet  Ayurvedaberatungen an und hält deutschland- und europaweit Vorträge in deutscher und englischer Sprache.
Ein großes Anliegen von Swami Nikhil Joshi ist es, nach altindischer Tradition, vedisches Wissen für jeden zugänglich zu machen.

Swami Gyan Nikhil Joshi

Berlin, www.kundli.net, @: joshi2364@yahoo.de